Deutsch English English
» OEM » Fertigung » Referenzen

AGFA >> Zeta-Printer  /  ATS >> Bestückungsautomat für Zentrifugen
ATS >> Decapper  /  Stratec >> Plattentransport

Bestückungsautomat für Zentrifugen

Dieses System ist ein vollautomatisierter Bestückungsautomat für Zentrifugen zum Vorbereiten und Separieren von Blutproben. Neben den beiden Roboterarmen, welche die Blutproben positionieren, befinden sich auch 2 Decapper in dem System, die nach dem Zentrifugieren die Kappen von den Röhrchen entfernen. Die Decapper können bis zu 25 verschiedene Röhrchentypen erkennen.

Zunächst werden mit einem Roboter die Röhrchen von Racks in spezielle Packs positioniert, um anschließend über einen zweiten Roboterarm in die eigentliche Zentrifuge transportiert zu werden. Nach dem Zentrifugieren werden die Packs wieder entnommen und der nächsten Station zugeführt. Hier werden die Röhrchen einzeln entnommen und in einem Decapper positioniert, der die Verschlusskappen entfernt. In dem anschließenden Schritt werden die Röhrchen in einzelne Tubehalter versetzt und den eigentlichen Analysestationen zugeführt.

Decapper
Gerät zum automatisierten Entkappen von Probenröhrchen.

Der Decapper ist ein feinmechanisches medizintechnisches Gerät. Es entfernt die Kappen von Blutproberöhrchen. Ein Vorteil gegenüber existierenden Vorrichtungen ist, dass es für viele verschiedene Verschlussarten eingesetzt werden kann, auch für Röhrchen mit Schraubverschluss. 

geeignet für:

  • verschiedene Probenröhrchen (Blut/Urin) mit Durchmesser 11,5...16,8 mm und Länge 73...102 mm
  • Schraub- und Steckverschlüsse
  • Ansteuerung über serielle Schnittstelle RS232
  • Integrierte Steuerung mit Microcontroller von NEC
  • Bestückung der Proben mittels Tube-Roboter

 



Bestückungsautomat
für Zentrifugen


Decapper
Druckversion
PDF Version
 Impressum  |  Sitemap  |  AGB